Kontakt
Schutte & Hünerberg
Industriestraße 22
49324 Melle
Homepage:www.schutte-huenerberg.de
Telefon:05422 41672
Fax:05422 48391

Lösungen für das Energiemanagement im Gewerbe
Einsparpotenziale erkennen und Energiekosten senken

Erfassen Sie den Energieverbrauch Ihres Unternehmens und identifizieren Sie Einsparpotenziale: der Einsatz moderner Energiemanagement-Lösungen macht es möglich.

Überwachung von Stromverbrauchern
Alle Daten immer im Blick

Vernetzte Energiemessung steigert die Effizienz und vereinfacht die Administration aller Stromverbraucher. Höchste Sicherheitsstandards gewährleisten dabei die Sicherheit der Daten und Anwendungen.

Moderne Systeme zur Energiemessung überwachen rund um die Uhr alle Stromverbraucher, erfassen und speichern relevante Daten und stellen Sie Ihnen zur Verfügung: ortsunabhängig und immer aktuell.

BALS-CONNECT

Bildquelle: Bals

BALS-CONNECT

Bildquelle: Bals

Die BALS-CONNECT WebApp zeigt die Verbrauchsdaten übersichtlich an.

Bildquelle: Bals

Energiemanagementsysteme
Unternehmensumfassende Überwachung

"Der letzte macht das Licht aus" reicht längst nicht mehr. Heute bedeutet Energiesparen im Gewerbe den Einsatz eines Energiemanagementsystems (kurz: EnMS). Es ermöglicht Ihnen, den Energieverbrauch innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette zu erfassen und ihn daraufhin zu optimieren. Und das spart Kosten.

Für wen ist ein EnMS interessant?

Energiemanagementsysteme sind gleichermaßen für große, als auch kleine und mittlere Unternehmen sinnvoll, sobald diese größere Strommengen verbrauchen. Moderne Energiemanagementsysteme können in bestehende Managementsysteme integriert werden.

Mithilfe eines Energie­management­systems können Energieströme gemessen werden. Basierend auf diesen Daten sind Planungen zur Steigerung der Energieeffizienz möglich.

So realisieren Sie Ziele wie Nachhaltig­keit, Schonung der Umwelt, Aufwertung der Außendarstellung und Kosten­reduzierung.


Nicht-stationäre Prüfanlagen / Messgeräte für die Industrie
Die mobile Alternative

Für die explizite Prüfung ausgewählter Objekte hingegen eignet sich insbesondere der Einsatz nichtstationärer Prüfanlagen und Messgeräte, die nur für kurze Zeit errichtet werden. Moderne nicht-stationäre Prüfanlagen und Messgeräte für den Industriegebrauch zeichnen sich durch eine externe Sicherheitseinrichtung, ihr erhebliches Kosteneinsparungspotenzial, ihre Mobilität und einfache Handhabung durch plug & play aus, bei der keine Software nötig ist.

Die BALS-CONNECT WebApp zeigt die Verbrauchsdaten übersichtlich an.
Bildquelle: Bals

Wir binden Ihre Stromverteiler ins IoT ein

Treffen Sie jetzt die Vorbereitungen für die Verzahnung Ihrer Produktion mit modernen Technologien und profitieren Sie von den aktuellen Möglichkeiten.

Welche Möglichkeiten gibt es und welche Lösungen eignen sich speziell für Ihre Anforderungen? Wir kennen die innovativen Produkte zuverlässiger Markenhersteller und wissen, wie sie professionell eingesetzt werden.

Nutzen Sie unser Know-how. Wir unterstützen Sie rund um Planung und Umsetzung.


Produktinformationen der Markenhersteller

Beispiele, Trends und Lösungen aus diesem Bereich finden Sie hier.

BALS-CONNECT von Bals

BALS-CONNECT, Produkt aus dem Sortiment des Markenherstellers Bals

Fit für die Industrie 4.0 und das Internet of Things: BALS-CONNECT macht die permanente Über­wachung von Einzel­verbrauchern so einfach wie nie.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG